Das virtuelle Atelier von Tanja Soler Zang

Zum SOLZA-Kalender 2022 Im täglichen Einerlei entdecke ich oftmals Anblicke, die einen eigentümlichen Charme versprühen, und die mir in ihrer Anspruchslosigkeit geradezu vollkommen erscheinen. Da häutet sich die Farbe einer maroden Wand in der Herbertstraße, da prangt ein grünlich von Algenbewuchs überzogenes Abflussrohr friedlich im Hinterhof, da säumen Brennnesseln einen in mehreren Kehren verschlungenen Deichweg. Ein Kind präsentiert seinen liebevoll mit Blumen verzierten Kuchen im Sandkasten und eine beeindruckende Fußballsammlung zeigt uns die Begeisterung und den Eifer, der damit wohl verbunden ist. Diese unmittelbaren, schlichten und zugleich empfindsamen

Alltagsbilder vermitteln genau diese eigentümliche Stimmung, welche die Grundlage für den SOLZA-Kalender 2022 bildet, und die mich zu fotografischer Akribie beflügelt hat.

Tanja Soler Zang  ·  art at solza.de